Nationale Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologien

Die Nationale Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine Nationale Kontaktstelle eingerichtet, die über das gesamte Themenspektrum der digitalen und industriellen Technologien im europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation (Horizont Europa) informiert.

Die Aufgaben dieser Nationalen Kontaktstelle werden gemeinsam vom Projektträger Jülich (PtJ) und dem DLR Projektträger (DLR PT) sowie im Rahmen von Unteraufträgen vom VDI Technologiezentrum (VDI TZ) und dem Projektträger Karlsruhe (PTKA) übernommen. Wir bieten Ihnen das bewährte Portfolio aus Information und Beratung und unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Beteiligung an den Europäischen Forschungs- und Innovationsprogrammen.

Digitale und industrielle Technologien umfassen in diesem Zusammenhang folgende Themenfelder:

  • Digitale Technologien: digitale Schlüsseltechnologien (Nanoelektronik, Photonik, Softwaretechnologien, Quantentechnologie), neue Technologien, künstliche Intelligenz und Robotik, die nächste Generation des Internets, fortschrittliches Rechnen und große Datenmengen und Cybersicherheit
  • Industrielle Technologien: Fertigungstechnologien; Nanotechnologien, Werkstoffe, Kreislaufwirtschaft, neue Technologien, kohlenstoffarme und saubere Industrien 

Der wesentliche Teil der relevanten Ausschreibungsthemen ist im Cluster 4 - Digitalisierung, Industrie und Weltraum des zweiten Pfeilers - Globale Herausforderungen und industrielle Wettbewerbsfähigkeit angesiedelt.

Aktuelle Informationen

30.11.2023 Werkstoffe

Cluster 4 Topics 2024 im Bereich Gesundheit

Interessierte und Antragstellende aus dem Bereich Werkstoffe und Materialien mit Bezug zu Health Care finden im Arbeitsprogramm in Cluster 4 für 2024 relevante Topics.

mehr

29.11.2023 Horizont Europa

EU und Kanada schließen Assoziierungsverhandlungen ab

Assoziierung Kanadas an den Pfeiler II von „Horizont Europa“ beschlossen.

mehr

29.11.2023 Horizont Europa

SNS JU: F&I-Arbeitsprogramm 2024 veröffentlicht

Das Gemeinsame Unternehmen Smart Networks and Services (SNS JU) hat sein drittes Arbeitsprogramm für Forschung und Innovation für das Jahr 2024 angenommen und veröffentlicht, um die 6G-Forschung in Europa voranzutreiben und zur Festlegung globaler 6G-Normen beizutragen.

mehr

Wir beraten Sie zu folgenden Themen

Termine/Events

05.12.2023

GreenEnergy:Community – Kick-off

Online

05.12.2023 10:00 - 13:45 Uhr

Am 5. Dezember 2023 findet die Kick-off-Veranstaltung zur GreenEnergy:Community statt.

mehr

05.12.2023 Horizont Europa

Workshop und Beratung „Fit für Ihren Antrag: Antragsvorbereitung in Cluster 4 von Horizont Europa“

Steinbeis Europa Zentrum

05.12.2023 13:30 - 15:30 Uhr

In Kooperation mit der NKS DIT unterstützt das Steinbeis Europa Zentrum (SEZ) bei der Antragstellung im Bereich Digitalisierung und industrielle Technologien.

mehr

05.12.2023 Cybersicherheit

10. BMBF-Symposium zur europäischen zivilen Sicherheitsforschung

Vertretung des Landes Hessen bei der EU

05.12.2023 - 06.12.2023

Programm und Anmeldung online

mehr