07.05.2021

EU Kommission verschiebt die Veröffentlichung des Horizont Europa Arbeitsprogramms 2021/2022

Bei der Online Veranstaltung „Latest updates on Horizon Europe by the European Comission“ wurde der aktuelle Beratungsstand zu Horizont Europa vorgestellt. Danach kommt es aufgrund noch andauernder Verhandlungen zu einer Verschiebung des Veröffentlichungstermins für das Horizont Europa Arbeitsprogramm 2021/2022 auf Ende Mai/Anfang Juni 2021.

alt
Bild: ©momius - stock.adobe.com

Nach Aussage von Massimiliano Esposito, einem Mitarbeiter der EU Kommission beim Online Seminar „Latest updates on Horizon Europe by the European Comission“, wird die Veröffentlichung des Horizont Europa Arbeitsprogramms 2021/2022 voraussichtlich Ende Mai/Anfang Juni erfolgen. Eine Verschiebung von Antragsfristen im Vergleich zu den Angaben des Arbeitsprogrammentwurfs zu Cluster 4 Digital, Industry and Space, der auf dem Transparency Portal zur Verfügung gestellt wird, ist demnach möglich.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung sowie die präsentierten Folien können hier angeschaut werden.

nks-dit/ry