30.07.2021

Stakeholder Befragung zu den Guiding Principles for Knowledge Valorisation

Die EU-Kommission führt im Hinblick auf den Schutz des geistigen Eigentums bis zum 6. September 2021 eine Stakeholder Umfrage zu den Guiding Principles for Knowledge Valorisation mit unterschiedlichen Schwerpunkten durch.

alt
Bild: Bild: ©ZSikov – stock.adobe.com

Die Verbreitung, Nutzung und Verwertung von Forschungs- und Produktergebnissen stellt eine der wichtigsten Grundbausteine der europäischen Förderung dar. Auf Basis vorhandenen Wissens sollen neue Innovationen entwickelt und zur Marktreife gebracht werden. Doch gerade in diesem Umfeld ist der Schutz dieser Daten von großer Bedeutung und die Valorisierung von Wissen hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert.

Basierend auf einem Policy Review der Europäischen Kommission mit dem Titel „Knowledge Valorisation Channels and Tools“ sollen in einem neuen Aufruf die Leitlinien zur Wissensverwertung und die Nutzung von geistigem Eigentum weiter verbessert werden. Dieses Ziel soll bis zum Ende des kommenden Jahres erreicht werden, wozu die EU-Kommission auf das Feedback der verschiedenen Stakeholder Gruppen angewiesen ist. Zu diesem Zweck findet bis zum 6. September 2021 eine online Konsultation mit unterschiedlichen Fragen rund um das Thema Valorisierung und dem Schutz des geistigen Eigentums statt.

Die Umfrage ist unter folgendem Link abrufbar.

nks-dit/mg