30.09.2021

Konsultation zum grünen und digitalen Übergang der energieintensiven Industrien

Die EU-Kommission hat eine Konsultation zum grünen und digitalen Übergang der energieintensiven Industrien gestartet.

alt
Bild: ©malp - stock.adobe.com

Bei der Konsultation können sich Industriepartner der Industrie, der Forschung, der Verwaltung und von Verbänden zu einer Reihe von Szenarien und Rahmenbedingungen äußern. Zusätzlich sollen der Umfang, die Kosten, der Nutzen und die Bedingungen der erforderlichen Maßnahmen bewertet werden, die den grünen und digitalen Übergang begleiten sollen.

Die Dauer der Konsultation beträgt 8 Wochen. Im Anschluss soll ein gemeinsamer Übergangsplan entstehen, der spätestens Anfang 2022 vorliegen soll.

Weitere Informationen

nks-dit/hs