22.12.2021

Europäische Kommission billigt neue Leitlinien

Zur Unterstützung der Ziele des European Green Deals billigt die Europäische Kommission neue Leitlinien für den staatlichen Klima-, Umweltschutz und Energiebeihilfen.

alt
©sdecoret – stock.adobe.com

Die gezielte und kosteneffiziente Bereitstellung von Fördermitteln zur Erreichung der Ziele des European Green Deals ist ein zentraler Baustein der aktuellen europäischen Politik. Insbesondere in Bezug auf einen raschen europaweiten ökologischen Wandel sind staatliche Fördermaßnahmen von großer Bedeutung, da sie in einer Vielzahl von Fällen Investitionen aus dem Privatsektor mit sich ziehen.

Um die unterschiedlichen Aktionslinien, die zur Dekarbonisierung der Wirtschaft beitragen, zu unterstützen, hat die Europäische Kommission neue Beihilfevorschriften als Maßnahmen der Mitgliedsstaten für den Umweltschutz, den Klimaschutz, sowie für die Erzeugung von grüner Energie gebilligt. Diese Leitlinien sollen nach ihrer förmlichen Annahme im Januar 2022 veröffentlicht werden und.

 

Weitere Informationen zu den neuen Leitlinien zum Klima-, Umweltschutz und den Energiebeihilfen können unter folgendem Link abgerufen werden.

nks-dit/mg