31.03.2021

Ausschreibung des BMBF „Internationale Projekte zum Thema grüner Wasserstoff“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat am 17.03.2021 im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Bildung, Wissenschaft und Forschung eine Ausschreibung für „Internationale Projekte zum Thema grüner Wasserstoff“ im Bundesanzeiger veröffentlicht.

alt
Bild: ©Alexander Limbach - stock.adobe.com

Ziel dieser Maßnahme ist die Vernetzung der deutschen Forschungslandschaft im Bereich der Wasserstofftechnologien mit potentiellen Partnern im europäischen sowie außereuropäischen Ausland.

Die Maßnahme adressiert das gesamte methodische und thematische Spektrum rund um zukunftsweisende Lösungen auf der Basis von Grünem Wasserstoff, insbesondere in den Handlungsfeldern:

  • Grundlagenforschung zum besseren Verständnis grundlegender Wirkzusammenhänge und Prozesse, etwa im ­Bereich Elektrochemie, Photokatalyse sowie Speichertechnologien und -medien,
  • Material- und Verfahrensforschung sowie Komponentendesign, beispielsweise für zukunftsweisende Katalysatoren, Elektroden, Membranen einschließlich fortschrittlicher Verfahren zur automatisierten Identifizierung, Klassifizierung und Verifizierung neuartiger Materialien mittels Hochdurchsatzverfahren,
  • Fragen zur fortschrittlichen (System-)Modellierung, Fertigungs- und Verfahrensdesign insbesondere zur Steigerung der Kosteneffizienz,
  • Systemintegration von Grünem Wasserstoff in sektorenübergreifenden Energiesystemen und Wertschöpfungs­ketten,
  • Regulatorische, wirtschaftliche und sozioökonomische Rahmenbedingungen der nationalen und internationalen Wasserstoffwirtschaft inkl. Fragestellungen zu Sicherheits- und Regulierungsanforderungen, Umweltauswirkungen, geeigneten Finanzierungs- und Investitionsmodellen und -instrumenten sowie energiepolitischen und geostrategischen Betrachtungen.


Weitere Informationen

nks dit/we